40 Jahre Volkslaufgruppe

Am Samstag 9. Juni feierte die Volkslaufgruppe Maximiliansau in der Tullahalle ihr 40-jähriges Bestehen. Ein Großteil der 13 Gründungsmitglieder wurde dabei geehrt.

Der Verein wurde am 18. Mai 1978 als „Volkslaufgruppe Goldenes Lamm Maximiliansau e.V.“ gegründet, hauptsächlich um eine geordnete Grundlage für die Durchführung des 1. RHEIN-VOLKSLAUF am 2. Juli 1978 zu haben.

VLG 40 Jahr Feier Ehrung
Ehrung der Gründungsmitglieder (Foto: v. privat)

Der Lauf stand schon im DLV-Volkslaufkalender und es kamen 450 Teilnehmer ins Ziel. Nach dem Volkslauf wurde im August 1978 der regelmäßige Lauftreff (Dienstag und Freitag 18.30 Uhr) ins Leben gerufen. Zu dem jährlich stattfindenden Volkslauf wurde am 9.12.1979 einmalig ein Nikolauslauf durchführt. Am 27. April 1980 fand der 1. RHEIN-MARATHON  mit 225 Teilnehmern statt. Ein Höhepunkt der Vereinsgeschichte war der Staffellauf in die Partnerstadt Cany-Barville in der Normandie: Vom 10. bis 13. Mai 1983 wurde der größte Teil der insgesamt 670 Kilometer von fünf Gruppen in Frankreich gelaufen, nachdem Vorausläufer/innen sich die Strecke zum Grenzübergang Übelherrn aufgeteilt hatten. Der herzliche Empfang in Cany entschädigte für die Strapazen.

VLG 40 Jahr Feier

Verleihung der "Goldenen Ehrennadel" für seine Verdienste im Sport an Oskar Behr durch Hartmut Emrich (r.) Vizepräsident für Finanzen SPORTBUND PFALZ und Alois Herrmann (l.) Sportkreisvorsitzender Kreis Germersheim SPORTBUND PFALZ (Foto: v. privat)

Der 9. RHEIN-VOLKSLAUF brachte am Buß- und Bettag 1986 mit 1062 Zieleinläufern einen neuen Teilnehmerrekord. Am 8. Mai 1987 wurde die Umbenennung in „Volkslaufgruppe Maximiliansau e.V.“ beschlossen. Der 11. RHEIN-VOLKSLAUF am 16.11.1988 hält mit 1396 Zieleinläufern bis heute den VLG-Veranstaltungsrekord. Bei der Ausrichtung der 13. Deutschen Straßenlaufmeisterschaften am 15. April 1989 gab es 9 DLV-Bestleistungen; die Siegerzeit der Damen über 15-km war  in der Weltjahresbestenliste. Am 9. September 1995 war die VLG erneut Co-Ausrichter für die Deutschen Straßenlaufmeisterschaften.

Das 25-jährige VLG-Jubiläum wurde am 20. September 2003 in der Tullahalle groß gefeiert. Der 27. RHEIN-MARATHON am 3. Oktober 2006 war das Ende für den Traditionslauf; eine Mitgliederbefragung wollte danach nur noch eine jährliche Laufveranstaltung  ohne die Marathondistanz. Im Mai 2009 gab es den 3000. Lauftreff. Der 41. RHEIN-VOLKSLAUF vor wenigen Wochen war die 70. Laufveranstaltung der VLG. Mit 615 Zieleinläufern hatte er das Teilnehmerniveau der letzten Jahre, wobei sich der Sparkassen-Schulcup Wörth als stabilisierender Faktor bewährte.

VLG 40 Jahr Feier Gruppe
Mitglieder auf der Feier "40 Jahre Volkslaufgruppe" (Foto: v. privat)

Obwohl der Ausdauer- und Breitensport im Mittelpunkt steht, konnte die VLG bei Pfalz- und Rheinland-Pfalz-Meisterschaften sehr gute Platzierungen im Straßenlauf  erzielen. Die Triathleten des Vereins waren in den Altersklassenwertungen in der deutschen Spitzengruppe vertreten. Der Lauftreff der VLG hat steht jetzt bei 3900 Auflagen; im nächsten Sommer werden die 4000 erreicht!

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Alle, die im Lauf der 40 Jahre zu den Erfolgen der VLG beigetragen haben.

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok