41. RHEIN-VOLKSLAUF am Samstag den 21.4.2018

Veranstalter

VLG Maximiliansau e.V.; Postfach 201211; 76735 Wörth

Veranstaltungsort

Anmeldung und Ziel des Laufs befinden sich in bzw. vor der Tullahalle Maximiliansau.

Maximiliansau liegt am Rhein zwischen Karlsruhe und Landau an der A65/B9. Zu errei­chen auch mit der Stadtbahn S5 Haltestelle "Maximiliansau-West" (Fußweg 10 Minuten) oder mit der Bahn Wörth–Lauterbourg Haltestelle "Maximiliansau Im Rüsten" (Fußweg 3 Minuten).

Wettbewerbe & Startzeiten

ACHTUNG: geänderte Startzeiten gegenüber dem Vorjahr!

300m Bambinilauf
(Jahrgänge 2011-2012)

Startzeit 13:45 Uhr
Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde, Ergebnisliste und eine kleine Aufmerksamkeit. Eine gesonderte Siegerehrung findet nicht statt.

1000m Schülerlauf

(Jahrgänge 2003-2010)

Startzeiten 13:55 Uhr (1. Lauf) und 14:10 Uhr (2. Lauf)
Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde, Ergebnisliste und eine kleine Aufmerksamkeit. Eine gesonderte Siegerehrung findet nicht statt.

5km-Lauf

Startzeit 14:25 Uhr
Urkunden und Sachpreise für die drei Erstplatzierten jeder Klasse. Schüler und Jugendliche erhalten eine Medaille sowie Urkunde und Ergebnisliste.

10km & HM-Hauptlauf

Startzeit 14:30 Uhr
Urkunden und Sachpreise für die drei Erstplatzierten jeder Klasse.

 

Altersklassen

300m Bambinilauf Jahrgänge 2011-2012, keine Klasseneinteilung
1000m Schülerlauf Jahrgänge 2003-2010, keine Klasseneinteilung
5km-Lauf m/w U14, U16, U18, U20, HK, 30 bis 70 (in 10er-Schritten)
HM + 10km m/w U16 (nur 10km), U18, U20, HK, 30, 35 bis 75 (in 5er-Schritten)

 

 

 

 

 

 

Sparkassen Schul- und Schülercup

Im Rahmen des Volkslauf findet der Sparkassen Schul- und Schülercup statt. Teilnahmeberechtigt sind Schüler aller Schulen von Wörth am Rhein auf den Distanzen 1.000 oder 5.000 Meter, Sieger sind die Klasse(n) mit den meisten Teilnehmern im Ziel und die Schule mit den meisten Teilnehmern im Ziel, es winken Geldpreise und ein Pokal. Hier geht es zur Ausschreibung.

Strecken

Die Wendepunktstrecken am Rhein sind asphaltiert und absolut eben. Sie sind mit dem Jones-Counter nach den neuesten IAAF-Bestimmungen vermessen, das amtliche Vermessungsprotokoll liegt dem DLV vor. Die Strecken sind bestenlistenfähig.

 

HM

 

10km

 

5km

 

Meldung & Startnummern

Voranmeldung schriftlich oder online bis zum 16.04.2018 unter Angabe von Name, Vorname, Geschlecht, Jahrgang und Disziplin an die Postanschrift. Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag ab 12:30 Uhr in der Tullahalle Maximiliansau (Tullastraße) bis 30 Minuten vor dem Start möglich.

Für die Teilnahme an der Pfalzmeisterschaft keine Nachmeldungen am Veranstaltungstag möglich!

Auskunft

Telefon 07271/41119
Fax 07271/49290
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
WWW http://www.rhein-volkslauf.de

 

Startgebühren

Schüler u. Bambini       3€
5 km 5€
10 km 7€
Halbmarathon 10€

Meisterschaften

Im Rahmen des 10km-Laufes finden die Pfalzmeisterschaften und Pfalz-Seniorenmeisterschaften statt. Voranmeldungen für die Meisterschaften ausschließlich schriftlich bis 16.4.2018. Für die Meisterschaften sind keine Nachmeldungen am Veranstaltungstag möglich!

Genehmigung

Der Lauf ist vom DLV genehmigt und wird nach den DLV-Bestimmungen als Volkslauf durchgeführt. Der Halbmarathon-, 10km- und 5km-Lauf sind auch als DLV-Straßenlauf genehmigt.

Ergebnislisten & Urkunden

Urkunden können online über laufinfo.eu selbst ausgedruckt werden. Alle Ergebnisse auch unter www.vlg-maximiliansau.de.

Siegerehrung

Ab ca. 16:00 Uhr in der Tullahalle Maximiliansau.

Duschen & Umkleiden

Duschen und Umkleiden befinden sich in der Rheinhalle Maximiliansau.

Zeitnahme

Die Zeitnahme wird mit elektronischer Zeitmeßanlage und Strichcode-Erfassung durchgeführt. Die Startnummern sind auf der Brust zu tragen und dürfen nicht verändert werden.

Absperrung

Die Strecke wird durch Polizei, DRK Maximiliansau und Ordner des Veranstalters abgesperrt. Bei Benutzung der Straße ist die StVO zu beachten!

Haftungsausschluss

Bitte in den Umkleidekabinen keine Wertgegenstände liegen lassen.

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung gegen das Abhandenkommen von Ausrüstung und Bekleidung der Teilnehmer.

Ist der Veranstalter in Fällen höherer Gewalt berechtigt oder aufgrund behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen verpflichtet, Änderungen in der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen, besteht kein Schadenersatzpflicht des Veranstalters gegenüber den Teilnehmern.
Der Veranstalter haftet nicht für nicht wenigstens grob fahrlässig verursachte Sach- und Vermögensschäden.
Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für gesundheitliche Risiken des Teilnehmers im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Laufveranstaltung. Es obliegt den Teilnehmern, ihren Gesundheitszustand vorher zu überprüfen.

Teilnehmer, die Gefahr laufen sich gesundheitlich zu schädigen, werden vom Veranstalter aus dem Wettbewerb genommen.

Datenerhebung und -verwertung

Jede(r) Teilnehmer(in) erklärt sich einverstanden, dass die in der Anmeldung genannten Daten maschinell gespeichert und in der Teilnehmer- und Ergebnisliste veröffentlicht werden dürfen.
Die im Zusammenhang mit der Teilnahme an den Läufen gemachten Fotos, Filmaufnahmen, Videos u. a. sowie Interviews im Rundfunk, Fernsehen, Werbung und Büchern dürfen vom Veranstalter ohne Vergütungsansprüche und ohne zeitliche und räumliche Begrenzung genutzt werden.

Zielschluss

10-km-Lauf 15:45 Uhr
HM-Lauf 17:00 Uhr

Papier-Auschreibung

Hier können Sie die Papierauschreibung als PDF runterladen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok