Wir feiern den 4.000. Lauftreff

Der 4.000. Lauftreff kommt am Freitag, den 7. Juni!

Seit 1978 läuft die VLG, und mit dem Lauftreff fing alles an. Zunächst in Maximiliansau, dann floh man vor Hochwasser und Schnaken in den Hagenbacher Wald, und schließlich fand man in Wörth den idealen Ausgangspunkt für eine Runde von etwa 10km auf Waldboden oder Asphalt. Am 7. Juni 2019 springt der Lauftreffzähler in eine neue Dimension: Der 4.000.(!) Lauftreff steht an!

Und wir feiern ihn – mit Euch.

Nach dem Laufen am Freitag, dem 7.6. gibt es für alle Lauftreffteilnehmer, ob Mitglied oder (noch) nicht, bei Apfelschorle, Sekt und Brezeln die Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein.

Treffpunkt ist wie immer der Parkplatz an der Amadeus-Tagesstätte in Wörth, gelaufen wird um 18.30 Uhr.

Damit die Kohlenhydrate sicher für alle reichen, bitten wir um eine unverbindliche Anmeldung über: webmaster@vlg-maximiliansau.de.

Viertausend Lauftreffs – Zeit, um ein bisschen zu rechnen:

Wenn man von durchschnittlich 100 gelaufenen Kilometern pro Lauftreff ausgeht (was historisch gesehen viel zu wenig sein dürfte), so kommt man auf insgesamt 400.000 Kilometer. Anders ausgedrückt, wurde so insgesamt etwa zehn Mal die Erde am Äquator umrundet – natürlich zu Fuß.

Wenn man von durchschnittlich 400 verbrannten Kilokalorien pro Läufer ausgeht bei durchschnittlich 10 Läufern pro Lauftreff (was, wie gesagt, sehr niedrig angesetzt ist), kommt man auf insgesamt 16 Millionen verbrannter Kilokalorien.

Das entspricht ungefähr 26.666 Pfälzer Bratwürsten oder 55.000 Dampfnudeln (ohne Weinsauce).

Wenn man davon ausgeht, dass ein Paar Laufschuhe nach spätestens 1000 Kilometern den Geist aufgibt, hat der Lauftreff inzwischen 400 Paar Laufschuhe verschlissen. Bei 100€ pro Paar kommen stattliche, aber sinnvoll investierte 40.000€ zusammen.

Habt ihr auch Ideen für unsere VLG-Lauftreff-Statistik?

Dann schickt sie uns oder hinterlasst sie auf unserer Facebook-Seite!


Weitere Infos zu unserem Lauftreff findet Ihr hier:


Kategorien Termin